GrojaSolid BPC Stecksystem 180x180x1,9 cm Quadratisch Anthrazit

schon ab 179,95 €

GrojaSolid BPC Stecksystem 180x180x1,9 cm Quadratisch Anthrazit

zum Produkt

GrojaViento Zaunelement Hochkant 90x180 cm Ziegelgrau

schon ab 169,00 €

GrojaViento Zaunelement Hochkant 90x180 cm Ziegelgrau

zum Produkt

GrojaAmbiente Glas-Sichtschutzelement Senkrecht 90x180 Streifen

schon ab 175,00 €

GrojaAmbiente Glas-Sichtschutzelement Senkrecht 90x180 Streifen

zum Produkt

GrojaSombra  180x180x2,7 cm Standard Stone Grey

schon ab 289,00 €

GrojaSombra 180x180x2,7 cm Standard Stone Grey

zum Produkt

GrojaSolid Grano BPC-Terrassendiele 140x20 mm Ahorn co-extrudiert

schon ab 14,95 €

GrojaSolid Grano BPC-Terrassendiele 140x20 mm Ahorn co-extrudiert

zum Produkt

Stegdreifachplatte glashell Polycarbonat 16 mm Marlon

schon ab 23,95 €

Stegdreifachplatte glashell Polycarbonat 16 mm Marlon

zum Produkt

Montage Sichtschutzelemente Steckzaunsystem

Wissenswertes zur Montage von Groja Steckzaunsystemen  (GroJa Solid, Groja Lumino, Groja Sombra)

GroJa Sombra Montageanleitung Sichtschutz 

GroJa Solid Montageanleitung Sichtschutz/Steckzaun

GroJa Lumino Sichtschutz Stecksystem


Dank eines einheitlichen Stecksystems von GroJa Zaunsystemen für verschiedene Serien ist es möglich, die Serien miteinander zu kombinieren. Lassen Sie Ihrer Kreativität  freien Lauf. Absolut flexibel: Die verschiedenen Farben lassen sich beliebig variieren. Auch die Elementhöhen können unterschiedlich je nach Geschmack variiert werden.


       

 

Die Montage:

Wählen Sie bei der Montage zwischen Pfosten zum Einbetonieren und Pfosten zum Aufdübeln.

Nach der Planung des Zaunverlaufs wird dieser mittels einer Richtschnur und Holzpfosten festgelegt.

Der Abstand zwischen den Pfosten ist zwingend gemäss Angabe in den Montageanleitungen der jeweiligen Serien zu beachten (Dehnungsabstände müssen eingehalten werden).

Die Montageanleitung erhalten Sie von uns per E-Mail mit jeder Bestellung.

  

Bei der Montage mit Pfosten zum Einbetonieren werden die Pfostenlöcher mit einem Spaten ausgehoben. Achten Sie dabei auf den Höhenverlauf des Geländes.

Die Löcher ca. 30 x 30 cm gross und je nach Bodenbeschaffenheit mind. 50 cm tief anlegen.

Deshalb werden kommen bei dieser Varante längere Pfosten zum Einsatz (z.B. 180 cm hohe Elemente / Pfosten 240 cm)

Die Pfosten mit der herausragenden Stahlverstärkung nach unten in die Fundamentlöcher setzen und mit einer Wasserwaage ausrichten.

Die Pfosten abstützen und den korrekten Pfostenabstand lt. Montageanleitung sowie die senkrechte Ausrichtung kontrollieren.

Zum Einbetonieren der Pfosten wird Fertig- oder Estrichbeton empfohlen.

 

Alternativ können bei bauseits vorhandenem Betonfundament oder Mauersockel Konsolen zum Aufschrauben Verwendung finden.

Hier kommen kürzere Pfosten zum Einsatz (z.B. 180 cm hohe Elemente / Pfosten 190 cm).

Diese werden vom Maß her identisch wie beim Betonieren ausgerichtet und mit einer geeigneten Schrauben-/Dübelkombination befestigt.

Die Pfosten werden anschliessend über die Konsole gesteckt und lt. Montageanleitung verschraubt.

   

Nachdem die Pfosten fertig montiert sind, werden zuerst die Distanzstücke, die für den empfohlenen Bodenabstand sorgen, von oben in die Führungsnut eingesetzt.

   

Anschliessend werden die einzelnen Füllungsprofile sowie das Abschlussprofil lt. Montageanleitung (siehe unten) nacheinander von oben in die Führungsnut eingesetzt.

     

Optional kann ein Designelement (Glas- oder Lochblecheinsatz) in zwei verschiedenen Grössen (15 und 30 cm) eingefügt werden.

Dieses wird anstelle  von einem bzw. zwei Füllungsprofilen eingebracht.

   

   

 

 

Sie erhalten zu jeder Lieferung eine detaillierte Montageanleitung vom Hersteller. Es wird empfohlen, die Montage nach dieser Anleitung durchzuführen.

Wichtig:  Bevor Sie mit der Montage der Zaunanlage beginnen, lesen Sie sich die Montageanleitung sorgfältig durch und kontrollieren Sie, ob alle Werkzeuge und Arbeitsmaterialien bereit liegen.

 

Lagerung:

Achten Sie darauf, dass die verpackte Ware nicht in der direkten Sonne oder bei Feuchtigkeit gelagert wird.

Geöffnete und noch nicht verarbeitete Ware muss gegen direkte Sonneneinstrahlung

geschützt werden, um ein zu starkes Aufheizen der Profile und somit mögliche Verformungen zu vermeiden.

 

Hier finden Sie detaillierte Montageanleitungen zu den verschiedenen Serien vom Hersteller:

GroJa Sombra Montageanleitung Sichtschutz 

GroJa Solid Montageanleitung Sichtschutz/Steckzaun

GroJa Lumino Sichtschutz Stecksystem

 

 

close

Anfragen-Angebot:

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme. Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich beantworten.
Pflichtfeld, darf bitte nicht leer sein
E-Mail-Adresse ist nicht gultig
Es tut uns leid :( Eine Fehler ist beim Nachrichtensenden fehlgeschlagen. Bitte versuchen Sie es erneut!
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten